Neuigkeiten

Immovaria saniert ehemalige Fabrikantenvilla Neumann in Leipzig

Das, als Villa Neumann bekannte, Wohnhaus Seelenbinderstraße 9 gehört zu den Kulturdenkmälern Leipzig. Es wurde um 1870 im klassizistischen Stil erbaut und gehörte ursprünglich zur Bergbrauerei Rohland in Möckern. Jahrelang stand die alte Fabrikantenvilla leer und schien dem Verfall preisgegeben. Inzwischen hat der erfahrene Denkmalsanierer Immovaria GmbH das marode Objekt übernommen.

9. Oktober 2017 Allgemein

Denkmalsanierer Immovaria erhält denkmalgeschütztes Gründerzeithaus Angerpalais

Das sanierte Baudenkmal Angerpalais gehört zu den ältesten Mietshäusern im Leipziger Stadtteil Altlindenau. Es wurde um 1880 errichtet und 2012 in desolatem Zustand von dem Denkmalsanierer Immovaria GmbH übernommen.

2. Oktober 2017 Allgemein

Sanierung der Immobilie Eutritzscher Str. 41 Leipzig durch die Immovaria

Der Bauträger Immovaria GmbH saniert denkmalgeschützte Immobilie in Leipzig – Eutritzscher Straße 41

28. September 2017 Allgemein

Immovaria saniert im Graphischen Viertel – Denkmalhäuser Dohnanyistr. 18 & 20

Das Doppelmietshaus Dohnanyistraße 18 und 20 zählt zu den erhaltenen Kulturdenkmalen im Graphischen Viertel Leipzigs. Beide Wohnhäuser wurden noch vor 1865 erbaut und standen jahrelang leer. Nun hat der Edelsanierer Immovaria GmbH diese Denkmalimmobilien revitalisiert und komfortablen Wohnraum im Zentrum Ost geschaffen.

18. September 2017 Allgemein

Mietshaus Kregelstraße – erbaut um 1910 saniert von der Immovaria

Das markante Eckhaus Kregelstraße 2 steht auf der Liste der Kulturdenkmale des Leipziger Stadtteiles Reudnitz-Thonberg. Nach der Sanierung durch die Immovaria GmbH bietet das Gebäude wieder komfortablen Wohnraum im Südosten der Messestadt. Es empfiehlt sich auch durch die verkehrsgünstige Lage und die Nähe zu Versorgungseinrichtungen.

11. September 2017 Allgemein

Denkmalschutz und Sanierung durch Immovaria – die wichtigsten Fakten

Den speziellen Charme einer denkmalgeschützten Immobilie zu erhalten fordert oft ihren Preis. Daher sollten vor dem Kauf einige Besonderheiten für die notwendige Sanierung und der damit verbundenen Finanzierung beachtet werden.

28. August 2017 Allgemein

Denkmalimmobilie GS 240 in Leipzig – saniert von der Immovaria GmbH

Dieses denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus Georg-Schuhmann-Str. 240 aus der Bauzeit um 1900 gehört zu den Sanierungsobjekten der Immovaria GmbH in Leipzig. Das stark sanierungsbedürftige Gebäude wurde als sogenanntes Wächterhaus vor dem endgültigen Verfall bewahrt, bis es der Edelsanierer aus Nürnberg übernahm.

7. August 2017 Allgemein

Denkmalobjekt im Leipziger Künstlerviertel – energetisch saniert durch Immovaria

Mit der Sanierung der Denkmalimmobilie Enderstraße 1 hat die Immovaria GmbH gehobenen Wohnraum in attraktivem Umfeld geschaffen. Das Objekt befindet sich in dem beliebten Künstlerviertel am Karl-Heine-Kanal, etwa 3 Kilometer westlich des Leipziger Stadtzentrums. Künftige Bewohner dürfen eine hohe Wohnqualität erwarten und für Investoren ergeben sich lukrative Renditechancen.

1. August 2017 Allgemein

Ehem. Hotel Meinhardt Leipzig – Erbaut zur Gründerzeit – sorgsam saniert von Immovaria

Nach aufwendigen Sanierungsarbeiten bildet dieses traditionsreiche Eckhaus in der Rosa Luxemburg Str. 36 wieder einen stattlichen Blickfang im Osten Leipzigs. Das ehemalige Hotel Meinhardt mit dem Musikhaus Tappert im Erdgeschoss wurde im Jahr 1880 erbaut und besticht Innen wie Außen mit reizvoller Architektur.

3. Juli 2017 Allgemein

GSS 192 – Wohn-Highlight in Leipzig – liebevoll saniert von IMMOVARIA GmbH

58.000 Bäume, zum Großteil Linden, prägen das grüne Stadtbild von Leipzig und bestätigen eindrucksvoll den Ursprung des Stadtnamens – Lipsk, Lindenort – so leitet er sich aus dem Polnischen und Sorbischen ab.

27. Juni 2017 Allgemein